50 Jahre Intercamp 1967 bis 2017

Vor 50 Jahren wurde nicht nur unser Stamm gegründet, sondern auch das erste Intercamp veranstaltet – ein internationales Pfadfinderzeltlager. Der Mitbegründer des Intercamp – Fred Wurm – stammt ebenfalls aus Mönchengladbach. Unser Stamm und das Intercamp verknüpfen also viele gemeinsame Punkte.

An diesem 50. Intercamp nahm eine kleine Gruppe von Jungpfadfindern und Pfadfindern unseres Stammes teil. Das Intercamp fand in Warendorf in der Pferdehochburg und des Sportes statt.

Nach einer 2 ½-stündigen Zugfahrt trafen wir am Freitag den 02.06.2017 um 13:00 Uhr bei schönstem Wetter auf dem Zeltplatz an der Ems ein. Die gleißende Sonne gestaltete den Aufbau schwierig, aber nicht unmöglich. Nach getaner Arbeit und köstlichen HotDogs hatten wir noch genug Zeit den Platz zu erkunden und erste Freundschaften zu knüpfen.

Am Freitag Abend berichtete die WDR Lokalzeit Münsterland:

Intercamp in der Lokalzeit Münsterland

Die nächsten beiden Tage begannen sehr früh für Alle. So konnten wir an der Eröffnungszeremonie, tollen Spielen zu 50 Jahren Technik und Weltereignissen einer Olympiade – zwei aus unserem Stamm waren im Finale – und einer Hike durch die Natur von Warendorf teilnehmen.

Aber alles hat bekanntermaßen ein Ende und so mussten wir am Pfingstmontag wieder unsere Zelte abschlagen und uns von unseren vielen neuen Freunden verabschieden.