Sponsoring

Warum benötigt der Stamm Cityscouts Unterstützung?

Aufgrund der schlechten finanziellen Lage im Land Nordrhein-Westfahlen und der noch wesentlich schlimmeren in unserer Stadt Mönchengladbach stehen immer weniger Zuschüsse aus diesen Töpfen für die Jugendarbeit zur Verfügung, oder die Töpfe werden unter immer mehr Gruppierungen aufgeteilt, sodass für den einzelnen immer weniger übrigbleibt.

Erinnert sei diesbezüglich an die von der Unterschriftenanzahl sehr erfolgreiche Volksinitiative “Jugend braucht Vertrauen” und ihre Abbüglung durch die Landesregierung.

Hinzu kommt die Finanzmiesere im Bistum Aachen, sodass es auch von Seiten der Kirche keine Zuschüsse gibt. So wurden zum Beispiel die Bistumsbildungsmittel für die Leiterausbildung ersatzlos gestrichen.

Gleichzeitig steigt jedoch auch noch die Zahl der Mitglieder unseres Stammes, die aus sozial schwachen Familien kommen. Um diesen Kindern und Jugendlichen auch in Zukunft noch eine ansprechende und zeitgemäße Jugendarbeit mit Gruppenstunden und Zeltlagern bieten zu können, müssen wir nun neue Wege der Finanzierung gehen.

Ich möchte den Stamm Cityscouts unterstützen!

Was kann ich tun?

Einzelspende

Eine einfache Möglichkeit, einmalig oder mehrmals uns einen von Ihnen gewählten Betrag zugute kommen zu lassen.

Wenn Sie den Stamm Cityscouts durch eine Spende unterstützen wollen, dann überweisen sie den Betrag, den Sie zu spenden wüschen einfach auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Trägerwerk DPSG Stamm Cityscouts e.V.

IBAN: DE15370601931012416012

BIC:  GENODED1PAX

(Pax Bank e.G.)

Verwendungszweck: Vermoegensspende*

Eine Spendenbescheinigung wird ohne extra Aufforderung zugesandt, sofern die Adresse bekannt ist, oder im Verwendungszweck angegeben wird.

*Bitte kennzeichnen Sie eine Spende als Vermögensspende. Nur dann können wir die Spende auch für längerfristige Anschaffungen wie Zelte etc. benutzen. Andere Spenden müssen wir im laufenden Jahr sofort wieder ausgeben.

Mitgliedschaft im Trägerwerk DPSG Stamm Cityscouts e.V.

nach Satzung Ziffer 4.1.2

Wenn Sie und regelmäßig unterstützen wollen, ist es eine gute Sache, Fördermitglied in unserem Trägerwerk zu werden.

Der Mindestbeitrag beträgt zur Zeit 41,00 € pro Jahr und kann durch Beschluss der Trägerwerksversammlung erhöht werden. Sie können jedoch freiwillig ihren Beitrag beliebig erhöhen, um so den Stamm weiter zu unterstützen.

Der Beitrag wird per Lastschrifteinzugsverfahren von Ihrem Konto abgebucht. Sie erhalten über Ihren Beitrag eine Spendenbescheinigung.

Ein Anmeldeformular finden Sie hier. Die pdf-Datei enthält:

  • Anmeldung,
  • Beiblatt zur Anmeldung mit weiteren Informationen
  • Satzung des Trägerwerks

Bitte senden Sie die ausgefüllte Anmeldung per Post an folgende Adresse:

Trägerwerk DPSG Cityscouts e.V.
Daniela Kouril
Ritterstraße 208
41238 Mönchengladbach

  • Bitte beachten Sie, dass kein Anspruch auf die Mitgliedschaft im Trägerwerk besteht. Ein rechtsradikaler Hintergrund, oder eine Einstellung bzw. ein Verhalten, das den Grundlagen der Pfadfinderbewegung, der DPSG oder des Stammes Cityscouts widerspricht, führt zu einer Ablehnung der Mitgliedschaft.
  • Mitglied können nur volljährige, natürliche Personen werden.

Juristische Personen (Firmen, Vereine, etc.) können (zur Zeit leider) nicht Mitglied werden.

Materialspenden / Sachzuwendungen

Natürlich ist es für uns auch schön, wenn wir Material gespendet bekommen, und es nicht zu kaufen brauchen. Allerdings ist es auch in einigen Fällen aufgrund der rechtlichen Situation sehr kompliziert, eine Spendenbescheinigung auszustellen.

  • Wenn Sie als Firma, die das Produkt produziert, uns eines Ihrer Produkte aus dem Betriebsvermögen spendet, dann dürfen wir lediglich eine Spendenbescheinigung über den Entnahmewert bzw. den niedrigeren gemeinen Wert ausstellen. Diesen müssen Sie, sofern Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, uns mitteilen.
  • Bei Gebrauchtwaren ist der wirkliche Zeitwert häufig nur schwer bis gar nicht zu ermitteln. Es kann passieren, dass wir bei Unklarheiten dann leider keine Spendenbescheinigung ausstellen dürfen.

Dies sind keine Schikanen unsererseits, sondern Regeln die der Gesetzgeber im Spendenrecht so aufgestellt hat. Wir wollen nur Ihnen und uns Ärger und Schwierigkeiten mit den Finanzbehörden ersparen.

Achtung: Wenn sie uns mit Material unterstützen wollen, nehmen Sie auf jeden Fall zuerst Kontakt mit uns auf, bevor Sie irgendetwas unternehmen!

Danke!

Werbung in unserem Stammesinfo

Unser Stammesinfo erscheint in der Regel zweimal im Jahr und enthalt die wichtigsten Neuigkeiten und Informationen, sowie Berichte von Aktivitäten aus den Stufen.

Die Auflage beträgt normalerweise 200 Stück als gedruckte Exemplare, sowie eine pdf-Version, die auf dieser Internetseite zum runterladen bereitgestellt wird. Die gedruckten Stammesinfos werden kostenlos an alle Mitglieder des Stammes verteilt, der Rest wird für Interessierte aus der Pfarrgemeinde bereitgestellt.

Um unsere Kosten gering zu halten, suchen wir Werbepartner, die in unserem Stammesinfo inserieren und somit dazu beitragen, dass wir das Stammesinfo weiterhin kostenlos verteilen können.

Wenn Sie Interesse haben in unserem Stammesinfo zu werben, melden Sie sich doch bitte bei:

Simon Kouril

Grundsätzliches:

Gemäß § 75 KJHG ist unser Verband als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und von daher förderungswürdig. Dies ist unter Aktenzeichen IV B 2-6113/K durch den Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW festgestellt worden.

Aktueller Freistellungsbescheid vom 17.07.2017

Finanzamt Mönchengladbach Rheydt
Steuernummer:5121/5789/4347  (alte Nummer vor dem 16.2.2009: 5127/5883/2147)