Unsere Wölflingsstufe

Alter: 7 – 11 Jahre
Truppstunden: Freitags von 18:00 -19:30 Uhr

im Jugendtreff St.Marien (OT)
Odenkirchener Straße 15
41236 Mönchengladbach (Rheydt) gegenüber der Hauptpost

Spielerisch die Welt entdecken!

Wölfing sein….

…. bedeutet für die Wölflinge in unserem Stamm vor allem viel Spiel und Spaß. Dabei lernen wir neue Freunde in unserer Gruppe, im Stamm und im Bezirk kennen.

Wir erforschen die Welt.  Auf unseren Fahrten reisen wir an unbekannte Orte und in den Meutenstunden probieren wir beim Basteln und beim Werken neue Dinge aus. Wir entdecken uns selbst, unsere eigenen Fähigkeiten und Interessen, und lernen diese bei der Mitgestaltung zu vertreten, aber dies auch fair anderen zuzugestehen.

Durch fragen nach dem „Woher“, „Wohin“ und „Warum“ kommen wir in Kontakt mit unserer eigenen Spiritualität und erfahren Gemeinschaft in dieser.

Die Wölflinge sind übrigens die jüngste Altersstufe in unserem Stamm (7 bis 11 Jahre). Mehr erfahrt ihr unter „Unsere Gruppen“. Und vielleicht gibt es für euch auch noch spannende Dinge bei unser Diözesanverband und unser Bundesverband zu entdecken.

Neugierig geworden? Dann nehmt ganz zwanglos Kontakt mit uns auf und kommt zum unverbindlichen Schnuppern vorbei.

Leitungsteam Wölflingsstufe:

Ute vom Dorp, Konstantin Kyosev

Aktuelle Berichte aus der Wölflingsstufe

  • Lagerfeuer & Stockbrot

    Lagerfeuer & Stockbrot
    Hallo liebe Besucher, hier findet ihr Fotos von einer besonderen Wölflingsstruppstunde mit Lagerfeuer und Stockbrotbasteln.
  • Bezirkswölflingslager in Hochneukirch 28.09.2012

    Mit acht Wölflingen und zwei Leitern (Haiko und Daniela) sind wir am Freitag (28.9.2012) losgefahren nach Neuss. Dort trafen wir uns mit 30 anderen Wölflingen von drei weiteren Stämmen aus Mönchengladbach im Gemeindehaus von Hochneukirch, Ute hat uns dort auch schon erwartet. Nachdem wir unsere Sachen ausgepackt und etwas gegessen haben, gingen wir auf eine ...
  • Schwimmen ist schön

    Schwimmen ist schön
    In diesem Halbjahr waren wir bereits zweimal mit den Wölflingen schwimmen. Da der Schwimmmeister jedes Mal den Hubboden auf 90 cm eingestellt hat, konnten alle im Wasser stehen und wir haben viel gespielt und getobt. Einige können sogar schon vom 3-Meter-Brett springen.
  • Wie lecker; Schokofondue

    Heute haben wir Schokofondue gegessen. Dafür haben wir ganz viel Obst kleingeschnitten, welches wir dann in die flüssige Schokolade im Schokobrunnen gehalten haben. Am Ende waren wir alle satt und ganz klebrig.
  • Basteln die 2.

    Nachdem die Leiterrunde mit Unterstützung  der Pfadi- und Roverstufe letztes Jahr als Jubiläumsgeschenk für die OT Raum 5 renoviert hatte, durften die Juffi- und die  Wölflingsstufe noch nachträglich helfen, Raum 5  weiter zu verschönern. Der Plan, eine Wand des Raumes mit einer Unterwasserlandschaft zu dekorieren war schnell gefasst, sodass die Wö´s anfang des Jahres damit begangen ...